60 Jahre Erfahrung in Stein und Stahl per Rechnung bezahlen ab 80 € versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Lieferung in die meisten europäischen Länder

Gabionen kaufen: Häufig gestellte Fragen zur Befüllung

In unserem Shop können Sie verschiedene Gabionenprodukte online kaufen. Ist der Steinkorb erst einmal fertig montiert, eröffnet Ihnen seine Befüllung viele Gestaltungsmöglichkeiten. Wir beantworten häufig gestellte Fragen zur Befüllung von Gabionen. 

gabionen-treppe

Gabionen aufbauen: Wozu benötige ich Distanzhalter?

Distanzhalter werden zwischen den Seitengittern der Gabione eingehängt. Sie sorgen dafür, dass die Last der Steine gleichmäßig auf die Gitter verteilt wird und verhindern so ein Ausbauchen der Gitter. Bei der Bestellung von Gabionenprodukten in unserem Onlineshop sind Distanzhalter in ausreichender Menge im Lieferumfang enthalten. Pro Quadratmeter Ansichtsfläche empfehlen wir, circa 15 Distanzhalter einzusetzen. Bei zusätzlichem Bedarf können Sie weitere Distanzhalter bei uns bestellen.

steinkoerbe-befuellen-mit-natursteinen-und-distanzhaltern

Wie bringe ich die Distanzhalter richtig in der Gabione an?

Nach dem Aufbau der Gabione werden die Distanzhalter von vorne nach hinten in die Seitengitter eingehängt. Verteilen Sie die Distanzhalter dabei gleichmäßig über die Gesamtfläche der Gabione. Der Abstand der Distanzhalter sollte je nach Größe des Steinkorbes zwischen 15 cm bis 25 cm betragen.

Gabionen richtig befüllen: Was muss ich beachten?

Vor der Befüllung mit Steinen werden die Distanzhalter im Steinkorb angebracht. Legen Sie während der anschließenden Befüllung Hölzer auf die Distanzhalter. Diese schützen vor mechanischer Belastung durch herabfallende Steine. Sobald eine Lage Steine über den Distanzhaltern liegt, können die Hölzer herausgezogen werden.

Große Gabionensteine sollten Sie von Hand in die Körbe legen. Platzieren Sie diese so eng wie möglich zwischen den Gittern. Steine mit einer kleineren Körnung können auch mithilfe von Eimern in die Gabionen geschüttet werden. Durch den Einsatz von KG-Rohren beim Befüllen werden die Gitter geschützt und die Steine landen direkt am richtigen Platz.

Insbesondere bei mehreren Gabionen im Verbund ist es wichtig, dass die unteren Körbe dicht und gleichmäßig befüllt werden. Auf diese Weise wird das Gewicht der oberen Körbe optimal von den Steinen der unteren Körbe getragen.

Da die Füllsteine in der Regel mit einer Staubschicht überzogen sind, wenn sie angeliefert werden, müssen sie gegebenenfalls nach dem Befüllen der Gabione mit Wasser abgespült werden. 

Gabionensteine-Muster

Gabionensteine online kaufen: Wo erhalte ich die passenden Steine?

Bestellen Sie Ihre Gabionensteine direkt zusammen mit Ihrer neuen Gabione: In unserem Onlineshop halten wir eine große Auswahl an Natursteinen für Sie bereit. Innerhalb Deutschlands liefern wir unsere Steine frei Bordsteinkante per Spedition. Die Lieferung erfolgt in Einweg-Big-Bags auf Einweg-Paletten. 

Übrigens: Für alle, die sich vorab schon einmal ein Bild von unseren Steinen machen möchten, besteht die Möglichkeit, diese in einem kleineren Musterbeutel bei uns zu erwerben.  

Hochbeet-MusterriZFfMT4l77K4

Welche Steine sind für meine Gabione geeignet?

Die mögliche Steingröße für Ihre Gabione richtet sich nach der Maschenweite und der Tiefe des Steinkorbes. Je kleiner die Maschenweite, desto kleiner kann auch der Gabionenstein sein. Für eine Maschenweite von 5 cm x 5 cm eignen sich Steine ab einer Körnung von 32-56 mm, Steine für die Maschenweite von 5 cm x 10 cm sollten mindestens über eine Körnung von 45-125 mm verfügen. Gabionen mit einer Maschenweite von 10 cm x 10 cm oder 5 cm x 20 cm benötigen Steine mit einer Größe von mindestens 80-120 mm.

Für Gabionen mit einer Tiefe von 10 cm oder auch für unsere Hochbeete sind nur Steine mit kleinerer Körnung geeignet.

Grundsätzlich gilt: Je kleiner der Stein ist, desto einfacher erzielen Sie ein gleichmäßiges Füllergebnis. In den Produktinformationen unseres Gabionenstein-Sortiments können Sie genau nachlesen, für welche Maschenweite der jeweilige Stein geeignet ist. 

Gabionen-Sichtschutz

Wie viele Stein benötige ich zur Befüllung meiner Gabione?

Mit unserem an den Warenkorb angeschlossenen Steinrechner können Sie sich ausrechnen lassen, welche Steinmenge Sie in etwa für die Befüllung Ihrer Gabionen benötigen. Abhängig von der Sorgfalt beim Befüllen sollten Sie etwa 1,7 Tonnen Steine pro Kubikmeter einplanen. Hierbei handelt es sich um einen Durchschnittswert, mit dem wir gute Erfahrungen gemacht haben. Der exakte Wert hängt von der individuellen Steindichte bzw. den Zwischenräumen beim Befüllen ab. Daher können wir keine Gewähr für die berechnete Menge übernehmen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Rückrufservice
Gabiona anrufen
katalog-bild